Installation

Installationsanleitung für:

Hersteller Modelle
Synology DS109, DS209, DS409, DS409slim, RS409, DS110j,DS210j, DS410j, DS211j, DS411j, RS411, DS111, DS211, DS411, DS411slim, DS211+, DS212, DS212+

iptv PVR ist als DSM Paket über das Synology Admin-Panel im Package Center installierbar.

Neue Paketquelle: http://pvr.unzureichende.info/syn

Das bei der Installation ausgewählte Volume wird für Aufnahmen genutzt.

Viel Spaß :)

iptv PVR auf einen USB-Stick verschieben

Die Installation erfolgt immer auf eine Festplatte und kann später auf einen USB-Stick übersiedelt werden.

Nach der Paketinstallation läuft die Software direkt auf der Festplatte, das hält sie beschäftigt.

Um iptv PVR auf einen USB Stick zu übertragen:

  1. Lege auf einem USB Stick (oder in einer Partition eines USB Sticks) ab 4 GB freiem Speicher die Datei iptvpvr-usbinstall.txt an
  2. USB Stick auswerfen und am NAS anstecken
  3. iptv PVR Package im Synology Admin-Panel stoppen und neu starten

Achtung: Der erste Neustart des Pakets benötigt etwa 10 Minuten um den USB-Stick zu formatieren - die Synology Fehlermeldung nach ~2 Minuten einfach ignorieren und den Prozess nicht unterbrechen.

Für Neugierige: Unter „more“ im Tab „Log“ wird die USB Installation protokolliert, anschließend startet iptv PVR wie gewohnt.

Danach wird dieser USB-Stick benötigt um das Paket zu starten, er wird beim Start automatisch gefunden.

Zugriff auf Aufnahmen mit Synology Diensten

Erstelle eine neue Freigabe mit dem Namen „record“ auf demselben Volume auf dem iptv PVR installiert wurde.

Recent changes RSS feed Donate Minima Template by Wikidesign DokuWiki